RSEC Newsletter

Liebe Freunde der Natur, liebe Freunde der Meere!

Der Hochsommer hat nun endlich auch bei uns in Europa Einzug gehalten und bevor viele in die Sommerferien und den wohlverdienten Urlaub entfliegen, möchten wir Sie / Dich in dieser Juliausgabe unseres Newsmails über aktuelle Termine, Kurse und Reisen informieren.

Bei Problemen mit der Darstellung klicken Sie bitte hier, falls Sie den newsletter abbestellen wollen, klicken Sie newsletter abbstellen.

Inhaltsverzeichnis:

  • Neues von der RSEC-Feldstation in Dahab/Sinai
  • IM ÜBERBLICK:
    Spannende Exkursionen, Reisen, Kurse in den kommenden Monaten
  • Jetzt buchen: Viel Rotes Meer für wenig Geld!
  • Spannende Vorträge nach der Sommerpause
  • Wir freuen uns über wichtige neue Kooperationspartner
  • Der Seychellenspezialist in Sachen Natur: Auf den Spuren der Walhaie
  • fnz-News: Auf den Spuren der Wildtiere in die Slowakei
  • Spannendes von unseren Webseiten

Neues von der RSEC-Feldstation in Dahab/Sinai

4 Restplätze für die Exkursion der Uni Göttingen, 26. Sept. – 10. Oktober 2006
Die diesjährige Exkursion der Uni Göttingen mit Prof. Dr. G. Wörheide steht ganz im Zeichen des internationalen ISRS European Meeting 2006 (19. – 22.September) in Bremen. Die anschließende Exkursion nach Dahab wird also auch von einigen internationalen Teilnehmern des Symposiums begleitet. Die Exkursion ist sowohl für graduierte wie auch studentische Interessenten geeignet. Bei Interesse bitte bei Dr. Alexander Keck melden: alexander.keck@redsea-ec.org

Einführungskurs Korallenriff-Ökologie, 01. – 14. September 2006:
Speziell für Studenten der Biologie bietet das RSEC vom 01. – 14. September 2006 eine 2-wöchige Einführung in die Ökologie des Korallenriffs an. Der Kurs behandelt die wichtigsten Aspekte der Ökologie der Riffe und beinhaltet unter anderem das Kennenlernen verschiedener Untersuchungsmethoden sowie Bestimmungsübungen an Steinkorallen. Für Schnorchler schon ab 279 € und für Taucher ab 399 €. Bei Interesse bitte bei Dipl.-Biol. Christian Alter melden: christian.alter@redsea-ec.org

Wenn die Korallen laichen …
Schon zum zweiten Mal beobachtete unser Korallenexperte Christian Alter das Ablaichen bei Steinkorallen, welches im Roten Meer nicht so synchron verläuft, wie dies z.B. vom Great Barrier Reef bekannt ist. Dieses Mal handelte es sich um die raue Hirnkoralle Platygyra daedalea, welche direkt bei Sonnenuntergang ablaichte - zur Freude der Falterfischgemeinschaft, die sich dieses Festmahl nicht entgehen ließ (s. Fotos). Aber auch andere Fische beteiligten sich an dieser nahrhaften Mahlzeit. Das Schauspiel dauerte nicht lange und schien eine halbe Stunde nach Sonnenuntergang schon vorbei zu sein. Etwas später wurde noch das Ablaichen der Weichkoralle Klyxum sp. beobachtet.

Achtung! Für Schnellentschlossene:

Günstige Flüge ab € 169 für das Sommercamp am RSEC , ab 13.Juli 2006

Ab 13. Juli 2006 kann man in Dahab für wenig Geld viel Rotes Meer, viel Korallenriff, viel Wüste und – wie am RSEC üblich – meer wissen erleben! 14 Nächte sind für Schnorchler schon ab EUR 439,- für Taucher ab EUR 569,- buchbar, zuzüglich des Flugpreises. Bei Interesse bitte bei Dipl.-Biol. Christian Alter melden: christian.alter@redsea-ec.org


Aus dem Programm der RSEC-Feldstation in Dahab:

  • Meeresbiologische Kurse (1- bis mehrtägig, bis zu 2 Wochen), mit Tauchen oder Schnorcheln, auch einzelne Tauchgänge bzw. Schnorcheltrips, mit Betreuung durch fachlich kompetente Biologen
  • Ausflüge zu Naturschutzgebieten der National Parks of Egypt (Ras Mohammed, Nabq (Mangrove), Abu Galum) und Bootsafaris, mit Betreuung durch Biologen
  • Möglichkeit der Durchführung eigener wissenschaftlicher Feldarbeiten (Studienarbeiten, Diplomarbeiten, oder andere wissenschaftliche Projekte)
  • Exkursionen/Feldkurse europäischen Universitäten, die ihre eigenen Kursprogramme durchführen, alternativ jedoch auch RSEC-eigene Kurse buchen können
Mehr unter www.redsea-ec.org

IM ÜBERBLICK:
Spannende Exkursionen / Reisen / Kurse in den kommenden Monaten

NEU! 23. – 30. Juli, 30. Juli – 6. August und 27. August – 3. September 2006 Wildnisse im Herzen Europas / Unbekannte Slowakei. Auf den Spuren der Wildtiere: Nationalpark Malá Fatra. Eine Veranstaltung des fnz. Anmeldungen ab sofort unter mittelmeer@aon.at!
04. – 18. August 2006 Coral Reef Sustainability Program
1. – 14. September 2006 Einführungskurs Korallenriffökologie in Dahab. Dieser für Studenten der Biologie gedachte Kurs behandelt die wichtigsten Aspekte der Ökologie der Riffe.
20. – 30. September 2006 Noch einige Restplätze frei! Isola del Giglio – Special. Meeresbiologie und mediterranes Lebensgefühl mit Tauchen und/oder Schnorcheln – für jeden Naturfreund. Mit Dr. Robert Hofrichter. In Kooperation mit dem IfmB und dem Campese Diving Center. Anmeldungen sofort unter info@ifmb.com.
26.Sept. 10.Oktober 2006 Geobiologie und Biodiversität rezenter und fossiler Korallenrif im Golf von Aqaba (Dahab, Rotes Meer, Ägypten). Exkursion der Uni Göttingen unter Leitung von Prof. Dr. G. Wörheide. Noch 4 freie Restplätze.
13. – 28. Oktober 2006 Noch 2 Restplätze frei! Einzigartige Schiffsreise auf die Seychellen: Mit dem Traumschiff auf den Spuren der Walhaie. Mit Dr. Robert Hofrichter. In Kooperation mit tauchen und meer. Anmeldungen ab sofort unter marketing@tauchen-meer.de.
27. Okt. – 12. Nov. 2006 Seychellen: Traumreise auf den Spuren der Walhaie.
Mit Dr. Robert Hofrichter. Anmeldungen ab sofort (wie oben).
16. – 30. Nov. 2006 Auf den Spuren großer Meerestiere auf die Malediven. Mit dem Luxusschiff M/Y Amba durch das Haa Alifu Atoll (nördlichstes Atoll der Malediven). Leistungen: 13 Nächte Tauchkreuzfahrt Haa Alifu Atoll mit der M/Y Amba (ab Hanimaadhoo), Unterbringung in Doppelkabinen, Vollpension, 2-3 Tauchgänge täglich, biologische Begleitung, Vorträge, Skriptum. Preise pro Person (ohne Flug): Taucher: 1.999 €, Schnorchler/Kinder 12-16 Jahre: 1.869 € , Einzelbelegung: 2.129 €
20. Nov. – 4. Dez. 2006 The Best of Sinai - zwischen Wüste und Korallenriff. Das Beste erleben, was der südliche Sinai zu bieten hat! Anmeldungen und Infos ab sofort unter marketing@tauchen-meer.de. (Diese Veranstaltung findet auch im Februar 2007 statt).

Detailinformationen und weitere Veranstaltungen (z.B. Meeresbiologiekurse für Sporttaucher sowie Studenten) unter www.redsea-ec.org und www.fnz.at.

Jetzt buchen: Viel Rotes Meer für wenig Geld!

Eine Woche in Dahab mit Flug und Hotel ist jetzt je nach Abflugtermin bereits ab EUR 399,- zu haben (EUR 399,- im Juli, bis max. EUR 579,- im Oktober). Günstige Tauchpakete und Biokurse können jederzeit dazugebucht werden. Informationen und Anmeldungen unter christian.alter@redsea-ec.org

Spannende Vorträge nach der Sommerpause

27. September 2006 (Mittwoch), 19.00 Uhr: Das forum natur & zukunft präsentiert in Kooperation mit Crane Experience / Wildlife and Travel einen faszinierenden Diavortrag von Dr. Rainer REVERS: Elefanten, Gorillas & Co. Die Tierwelt der Ostafrikanischen Nationalparks. Ort: Grüner Hörsaal, NAWI Universität Salzburg, Hellbrunnerstr. 34.

11. Oktober 2006, 19.00 Uhr (Ort wird noch bekannt gegeben): The Best of Sinai. Spannende und unterhaltsame Erlebnisberichte der Teilnehmer der Februarreise mit Dias und Film. Zugleich Generalversammlung des fnz 2006.

Wir freuen uns über wichtige neue Kooperationspartner

  • Österreichisches Verkehrsbüro: ab 2007 ist die neue Produktlinie Bildungs- und Erlebnisreisen Natur: meer wissen erleben auf 10 Seiten im Katalog des Verkehrsbüros und damit in 220 Reisebüros in Österreich zu finden!
  • www.taucher.net: Viele spannende Berichte und wissenschaftliche news nun auch auf der Seite von www.taucher.net im Internet
  • Crane Experience / Wildlife and Travel und dem ehemaligen Tiergartendirektor Dr. Rainer Revers: engere Kooperation bei der Planung von Veranstaltungen und hochqualitativen Naturreisen. Für Freunde unserer Naturschutzorganisationen fnz und RSEC (www.redsea-ec.org) bedeutet es, dass sie in unserem Reiseprogramm zwischen noch mehr spannenden Zielen und Produkten wählen und sich auf faszinierende Vorträge und Veranstaltungen freuen können. Für 2007 sind bereits zwei gemeinsam veranstaltete Afrikareisen geplant. fnz und RSEC freuen sich auf eine enge Kooperation mit dem erfahrenen Zoologen und Verhaltensforscher!

Der Seychellenspezialist in Sachen Natur: Auf den Spuren der Walhaie

Zwei Seychellenreisen im Herbst 2006 und vier im Jahr 2007
Noch 2 Restplätze frei für: Mit dem Traumschiff auf den Spuren der Walhaie, 13. – 28. Oktober. Traditionelle Landtour zwischen 27. Okt. – 12. Nov. 2006.

Alle Freunde der Seychellen und jene, die es noch werden wollen, haben einen Grund zur Freude. 2007 wird das RSEC wegen regem Interesse gleich 4 Seychellenreisen anbieten. Sie finden in den wetterbegünstigten Zwischenmonsunzeiten statt: zwei Reisen im April bis Mitte Mai und zwei im Oktober. Der Oktober hat sich außerdem auch als ideale Zeit für die Beobachtung von Walhaien herausgestellt (Mitte August bis Anfang November). Weitere Termine in den Sommermonaten (Ferienzeit) sind in Planung. Die See kann dann zwar etwas rauher sein, aber unser naturkundliches Programm können wir problemlos durchführen. Anmeldungen ab sofort unter mittelmeer@aon.at!

fnz-News

NEU: Auf den Spuren der Wildtiere in die Slowakei
Beginnend mit Juli 2006 wird das forum natur & zukunft (www.fnz.at) in Kooperation mit erfahrenen Nationalparkrangern in der Slowakei regelmäßig einwöchige Spezialexkursionen in die Slowakischen Karpaten organisieren. Das Ziel: den Exkursionsteilnehmern in einer mancherorts ökologisch ursprünglichen und artenreichen Natur Erlebnisse und Beobachtungen zu ermöglichen, die in Westeuropa nur noch selten möglich sind. Die erste Exkursion ist für den 23. – 30. Juli 2006 geplant. Wir wollen den Teilnehmern gemeinsam mit den ortskundigen slowakischen Führern in jeder Hinsicht – naturräumlich bis kulinarisch – das Schönste und Ursprünglichste der Slowakei zeigen. Teilnehmen kann jeder Naturfreund mit einer durchschnittlichen Kondition, der Ursprünglichkeit und Originalität schätzt (nicht zuletzt bei Speis & Trank) und nicht in Luxushotels wohnen muss. Programm, Detailroute und Schwerpunkte werden so weit wie möglich den Wünschen der Gäste angepasst (allgemeine Ökologie, Landeskunde, Wildbiologie, Ornithologie, Herpetologie, Botanik, Mykologie, Geschichte, Geologie & Geographie). Bei Interesse, vor allem beim ersten Termin, bitten wir um eine rasche Rückmeldung unter mittelmeer@aon.at!

Spannendes von unseren Webseiten:

  • Urlaub an der Adria: Die nächste Algenplage kommt bestimmt! Doch was genau ist diese „Algenplage“?
  • Der Riese und die Ratte: Kampagne zur UNO/FAO zur Rettung der Palmendiebe
  • Bepflanzte Küsten schützen vor Tsunamis
  • Science: Bedrohte Meeresküsten: tausendfach schlechtere Wasserqualität? 90 Prozent aller Arten (!) bereits ausgestorben.
------------
Das Team des fnz und RSEC hofft mit diesem Newsletter für Sie / Dich interessante und nützliche Informationen vermittelt zu haben. Wir wünschen unseren Lesern einen wunderschönen, erholsamen und zugleich erlebnisreichen Sommer. Über positive Anregungen freuen wir uns immer!

Auf Wiedersehen bei einem der vielfältigen Vorträge, Veranstaltungen, Kurse, Seminare, Bildungsreisen, Tauchsafaris, Exkursionen & Expeditionen aus unserem Programm!
 
Herzliche Grüße aus Salzburg und Dahab
senden

Robert Hofrichter, Alexander Keck und Christian Alter
im Namen des gesamten Teams

mehr infos auf www.redsea-ec.org