RSEC Newsletter

Liebe Freunde der Meere, liebe Freunde des SEC!

Getreu unserem Motto meer wissen erleben, möchten wir auch weiterhin neue und außergewöhnliche Möglichkeiten bieten, die unterschiedlichsten Naturwunder erleben und erforschen zu können.

Als Folge zusätzlicher, starker Partnerschaften – etwa mit Extradivers worldwide – und wegen der damit zusammenhängenden Erweiterung unseres Programms tritt das bisherige SEC (Sinai Environmental Center) ab sofort als RSEC (Red Sea Environmental Center) in Erscheinung. Dieser Name wird der Tatsache besser gerecht, dass wir neben Dahab demnächst schon an mindestens fünf weiteren Stellen am Roten Meer und zusätzlich in Oman und Yemen aktiv sein werden. Unser Ziel aber bleibt gleich: Naturschutz, Forschung und Tauchen in Einklang zu bringen!

Wir bitten euch daher, unsere neue Domain

www.redsea-ec.org


www.redsea-ec.org

in den Favoriten abzulegen. Die bisherige Adresse www.sec-online.org wurde abgeschaltet!


In unserem nächsten Newsletter werden wir Sie / Dich genauer über die spannenden neuen Destinationen und die dort geplanten Veranstaltungen informieren. Soviel können wir jetzt schon verraten: die Riffe sowie die gesamte Unterwasser- und Tierwelt dieser neuen Standorte lassen die Herzen von Tauchern, Naturfreunden und auch Meeresforschern und Biologen höher schlagen! Es erübrigt sich zu betonen, dass dadurch auch wissenschaftliche Forschungen und Vorhaben noch bessere Perspektiven erhalten.

Das RSEC und sein Team freut sich über diese positive Weiterentwicklung!

Schöne Grüße aus Salzburg,
Robert Hofrichter und Max Damberger

mehr infos auf www.redsea-ec.org