fnz newsletter

Liebe Freunde der Meere, liebe Freunde der Natur!

Mit unserem monatlichen Newsletter informieren das Sinai Environmental Center (SEC) und forum natur & zukunft (fnz) über die aktuellen und interessantesten Aktivitäten unserer beiden Umweltorganisationen. Sicherlich findet sich auch für Sie / für Dich der eine oder andere Impuls, mit uns etwas Neues und Spannendes in den kommenden Monaten zu erleben.
Wenn Sie den Newsletter nicht mehr bekommen mochten, finden Sie ganz unten den Link dazu.

Morgen, Freitag: Vortrag in Wien
Zusätzlicher zweiter Termin für die Naturexpedition Seychellen

Am Freitag, den 1. Juli um 18.00 Uhr findet ein Diavortrag von Robert Hofrichter im Biologiezentrum Alhanstrasse 14, 1090 Wien Wien statt – in Kooperation mit dem Naturhistorischen Museum in Wien, bird.at und pro mare. Eintritt frei! Der aktuelle Anlass für den Vortrag: Da die am 7. Oktober startende Seychellen-Expedition nun ausgebucht ist und weitere Interessenten gern mitfahren möchten, haben wir in Kooperation mit den genannten Partnern eine zweite Seychellenreise ausgeschrieben. Sie startet am 20. Oktober und bietet zahlreiche (nicht nur) vogelkundliche Schwerpunkte und eine um zwei “Vogelparadiese” bereicherte Reiseroute. Für jene, die sich dennoch eher dem Meer zuwenden wollen, besteht aber auch während der zweiten Reise die Möglichkeit, taucherische Akzente zu setzen. Interessenten bitte rasch das Detailprogramm anfordern (office@fnz.at), da die Flüge baldigst reserviert werden müssen.

NOVARA Expedition

Allein das Wort Expedition klingt schon spannend, Weltumsegelung nicht weniger, und wenn all das in einem seriösen, innovativen und wissenschaftlich fundierten Rahmen erfolgt, dann lässt sich die Begeisterung natur- und meeresbegeisterter Wissenschaftler und Abenteurer kaum noch zügeln.
Das vom Novara Expedition Team konzipierte Projekt bietet genau das, und noch vieles mehr. Mehr dazu auf http://www.fnz.at/sec/aktuelles.php

Fische und der Sommer am Sinai

Eine größere Gruppe begeisterter Taucher und Naturfreunde hat sich für den Juli am SEC in Dahab am Roten Meer angekündigt. In der zweiten Julihälfte findet dort ein spannender Kurs über die bei Tauchern und Schnorchlern beliebten Fische statt, bieten sie doch immer wieder auf kürzeste Distanz faszinierende Möglichkeiten für Beobachtungen ihres Verhaltens und ihrer Schönheit. Wenn man etwas mehr von ihnen versteht und sie auch noch richtig zuordnen kann, machen solche Beobachtungen gleich doppelt Freude! Bei folgenden Kursen an den wunderbaren Korallenriffen des Roten Meeres haben wir noch ein warmes Plätzchen frei:

18. Juli – 1. August: Meeresbiologischer Kurs Level 3 (Spezialkurs über Rifffische)
8.-14. August 2005: Meeresbiologischer Kurs Level 1
6.-20. September 2005: Meeresbiologischer Kurs Level 3 (Spezialkurs über Korallen)
13.-27. November 2005: Meeresbiologischer Kurs Level 3 (Spezialkurs über Haie und Rochen)
Nicht zufällig betrachten wir diesen Haikurs als einen der “Hailights” des Jahres! Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch mit den Gästen und Kursteilnehmer, von dem wohl alle, sowohl die Kursleiter als auch die Teilnehmer profitieren werden. Was aber das wichtigste ist, denn es geht uns keinesfalls nur um Nervenkitzel: Wir wollen mit dieser Veranstaltung das Bewußtsein für den drigend notwendigen, aktiven Artenschutz in Bezug auf Haie stärken !
Weitere Infos zu diesen Kursen im Jahresprogramm auf http://www.fnz.at/sec/programme/jahresprogramm.php

Der Sommer in Österreich

Für die Zeit in und nach den Sommerferien planen wir nicht zuletzt auch ein spannendes Programm in heimatlichen Gefilden. Bitte die Termine jetzt schon im Kalender vormerken. Einige Beispiele:

Pilzfreunde aufgepasst: Im August wird das fnz auch pilzkundliche Ausflüge mit kulinarischen Aspekten anbieten, mehr dazu im Newsletter August.

Suche nach fossilen Haizähnen: Wegen dem großen Erfolg der ersten Suche und zahlreicher Nachfragen werden wir diese spannende, unterhaltsame und zugleich lehrreiche Suche, die für unsere Jüngsten ebenso geeignet ist wie für alle Junggebliebenen, am 24. September fortsetzen (bei Offenhausen, Oberösterreich). Für Mitglieder des SEC und/oder fnz ist die Teilnahme kostenlos, Nichtmitglieder kostet sie 10,- EUR.

Dienstag, 4. Oktober 2004, NAWI Salzburg, Hellbrunnerstr. 34, Audi Max: Vortrag von Dr. Wolfgang Löhnert (Luwig Salvator Gesellschaft, Wien): Für alle Liebhaber des Mediterrans ist dieser Vortrag ein Muss!

Mehr Infos unter http://www.fnz.at

Giglio und Donaudelta

Das Meer ist warm, der Wein reift: der September bietet eine einzigartige Chance, die Isola del Giglio in der Toscana kennenzulernen und gleichzeitig einen der beliebten Tauch- und Biokurse dort zu belegen. 10 Tage einschließlich Kurse für nur € 470,-! Anmeldungen und Anfragen an Max Damberger (office@fnz.at). Und – da die Zeit gar so schnell vergeht: am 25. April 2006 startet wieder eine Expedition durch die europäische Wildnis des Donaudeltas. 2004 haben wir sie mit insgesamt 36 Teilnehmern auf 2 Schiffen mit großem Erfolg absolviert – darüber berichtet ein 45-minütiger professioneller Film des ORF-Kameramannes Roland Wieland, den man für einen Unkostenbeitrag von € 20,- unter office@fnz.at bestellen kann. Sicherlich bietet der Film eine ausgezeichnete Einstimmung für diese Reise. Da wir die Schiffe rechtzeitig reservieren müssen, bitten wir um Anmeldungen, ebenfalls bei Max Damberger (office@fnz.at).


Viele herzliche Grüße aus Salzburg und auf ein baldiges Wiedersehen bei einer der vielen Veranstaltungen von fnz und SEC
senden Ihnen / Euch
Robert Hofrichter und Max Damberger im Namen des gesamten Teams

P.S.: Es zeigt sich immer wieder: Eine Mitgliedschaft bei fnz und SEC lohnt sich! Sie kostet für Studenten nur 10,- € jährlich, für Pensionisten 15,- € und für alle Anderen 20,- €. Mitglieder kommen bei Reisen und Expeditionen in den Genuss vergünstigter Preise und die Vorträge und Exkursionen der beiden Vereine sind für sie kostenlos.

Mehr dazu unter http://www.fnz.at/fnz/mitgliedschaft/mitgliedschaft.php

Zum Newsletter abmelden hier klicken --->

mehr infos auf www.fnz.at