SEC newsletter

Liebe Freunde der Meere, liebe Freunde von SEC und forum natur & zukunft

Das SEC feiert Geburtstag! Zwei Jahre ist es nun bereits her, dass die Idee eines internationalen Forschungs- und Ausbildungsinstitutes am Ufer des Roten Meeres geboren wurde.
Nachdem die boot 2005 in Düsseldorf (die größte Wassersportmesse Europas) am Sonntag zu Ende ging, bei der sich auch das SEC der Öffentlichkeit präsentiert hat, möchten wir Dich über die äußerst positiven Entwicklungen der letzten Zeit informieren. Sie haben durchaus auch für Dich Relevanz.

Institutshotel präsentiert sich in neuem Gewand

Nach dem Abschluss der Renovierungsarbeiten am Hotel Sarah Village, in dem sich unser Institut - am wohl schönsten Fleck Dahabs - befindet, ist nun auch der Außenbereich neu gestaltet (unter anderem sind jetzt alle Räume mit Klimaanlagen ausgestattet, der Swimmingpool ist runderneuert, ein perfektes Service und gute Küche warten auf die Gäste).
Das SEC freut sich sehr, Dich künftig in einem sehr angenehmen Ambiente verwöhnen zu können.

Ein Treffpunkt für Alle - auch für Dich!

Obwohl am SEC auch Wissenschaftler an Projekten arbeiten und Doktoranden und Diplomanden forschen, wollen wir auf keinen Fall ein “trockenes” oder “abgehobenes” Institut sein. Ganz im Gegenteil: es ist die Grundphilosophie des SEC ein Treffpunkt für Alle zu sein.
Wir wünschen uns, dass Nichtbiologen und Nichtwissenschaftler, Taucher und “ganz normale Gäste” auf Forscher treffen, die ihnen in einer gemütlichen Runde an der Bar oder bei einem spannenden Lichtbildvortrag oder Filmvorführung am Abend Einblick in ihre Arbeit ermöglichen.
Man muss weder Biologe noch sonst irgendein Wissenschaftler, ja nicht einmal Taucher sein, um sich bei uns wohl zu fühlen. Die Kombination aus Hotel, Tauchbasis und Forschungsinstitut ist in dieser Form am Roten Meer einzigartig! Auch ein ganz “normaler” Urlaub unter dem Motto: meer wissen erleben wird jedem unvergesslich bleiben.
Auch ein ganz “normaler” Urlaub unter dem Motto: meer wissen erleben wird jedem unvergesslich bleiben.

Programm, Projekte, Reisen

Das Jahresprogramm 2005 ist auf der webseite www.sec-online.org abrufbar.
Spannende Kurse und Seminare, darunter auch Spezialkurse (Haie, Fische des Roten Meeres), entspannte 3-Tage-Schnupper-Meeresbiologie-Kurse mit vielen Ausflügen, viel Freizeit und Unterhaltung warten auf die Interessenten.
2005 ist auch das Jahr, in dem größere Forschungs- und Umweltschutzprojekte starten werden (großes Haiprojekt: The private life of sharks ; in Kooperation mit sharkproject), Revitalisierung der Lagune in Dahab.

Auch Reisen und Exkursionen stehen auf dem Programm: Die toscanische Isola del Giglio (11.-21.5. und 10.-20.9.), das Donaudelta (27.4.-8.5.), die Seychellen (7.-22.10.) und in einem Jahr wieder Galápagos (Interessenten sollten sich jetzt schon melden).
Apropos: Die SEC/fnz Galápagos-Expedition 2005 unter dem Motto \"Auf den Spuren von Charles Darwin\" startet am 12. Februar. Wir werden darüber ausführlich berichten und auf den Film könnt ihr euch jetzt schon freuen!


Verschneite Grüße aus dem winterlichen Salzburg senden Euch
Robert Hofrichter und Max Damberger
im Namen von SEC und fnz

mittelmeer@aon.at office@fnz.at

mehr infos auf www.sec-online.org