willkommen auf der webseite des
forum natur & zukunft

plattform für naturschutz und nachhaltigkeit

Ist es auch Ihre Vision? Die Biodiversität unseres Heimatplaneten soll erhalten bleiben, und die Erde soll auch noch den kommenden Generationen eine lebenswerte Zukunft bieten! Dann sind Sie auf dieser Seite richtig. Wir präsentieren als Umweltplattform die Aktivitäten der Meeresschutzorganisationen mare-mundi.eu und RSEC (Red Sea Environmental Centre) der Öffentlichkeit – und zeigen, was sich sonst im Meeres-, Natur-, Arten- und Umweltschutz tut. Unser Schlüsselwort ist Nachhaltigkeit: im Umgang mit dem Meer, mit der Erde und mit allen ihren Ressourcen. Die Umweltkrise in Japan und die Wirtschaftskrise der letzten Jahre zeigen: Ein globales Umdenken in der Gesellschaft und von jedem Einzelnen ist dringend erforderlich. Gier, Egoismus und grenzenlose Ausbeutung der Erde bieten keine Zukunftsperspektive für die Menschen und die anderen Bewohner des Planeten.

Sie, Du und ich – wir alle tragen Verantwortung für die Zukunft! Unser bisher größtes Projekt startete mit dem Jahresbeginn 2010:
Wir schützen DAS MITTELMEER!

 

PechlanerBei dem immer intensiver werdenden Einfluss, den wir Menschen auf unsere Umwelt ausüben, kommen immer größere Ökosysteme in Gefahr. Darunter auch das Europäische Mittelmeer. Nicht nur der Politik und den Behörden, sondern auch uns allen, der breiten Öffentlichkeit, muss klar werden, warum und wie sehr Lebensräume in Gefahr sind.

Dem Mittelmeer geht es schlechter als viele denken, doch kaum jemand weiß Genaueres – und nur wenige helfen. Und das, obwohl wir dieses Meer alle lieben und brauchen.

Robert Hofrichter ist der Vater eines einzigartigen Informationsprojekts und Standardwerkes über Fauna, Flora und Ökologie des Mittelmeeres. Er schafft damit die Voraussetzung für umfassenden, fachgerechten und nachhaltigen Schutz - in unser aller Interesse!

Bitte helfen auch Sie ihm dabei!

Prof. Dr. Helmut Pechlaner
Präsident des WWF Österreich

 


30 letzte Beiträge in unserem Forum

S.O.S. – SAVE THE ADRIA – NO OIL!
Studie an der Schule am Meer: Krabbenfauna Insel Krk
Erfahrungen der PraktikantInnen bei der Schule am Meer
Schule am Meer: Haie und die Fischer von Krk
A day at the „Schule am Meer“ on the island Krk
avaaz: Goldrausch am Meeresboden zerstört marine Ökosysteme
Presseinformation ĂĽber mare-mundi & Schule am Meer
Erschienen: Handbuch der Mediterranistik mit mare-mundi.eu
OceanCare Info: SPAR Norwegen und die Wale
Bioakustik der Delphine bei Schule am Meer
Masterarbeit (Diplomarbeit) an der Schule am Meer: Insel Krk
Great Barrier Reef in Not
Studenten aktuell: Bakk- und Diplomarbeiten 2015 Krk
Unser Meer – Dein Aschenbecher?
NAWI: Seychellen September 2015 Uni-/Studentenfreundlich
Noch ein Neuer :)
Die Schule am Meer begrĂĽĂźt die erste Gastforscherin im Labor
mare-mundi.eu jetzt auch im Kroatien – als Verein vertreten!
Schule am Meer, Krk: Juni/Juli 2015
Director'Cut Fluoreszenz und Scooter
Das schwimmende Klassenzimmer On Air
Raja
Das ist der größte Hai aller Zeiten
TillyTec neue Seite mit Fluoreszenz
Natur der Kvarner Bucht, der Adria und der Insel Krk
Klimawandel: Cappuccinobären in der Arktis
Haarsträubendes Haierlebnis am Roten Meer
image