Das Forum für Freunde der Meere und Freunde der Natur

Willkommen im Forum für Freunde der Meere und Freunde der Natur!

Unser wichtigstes Projekt im Jahr 2010: Wir bauen Das Mittelmeer! Wir haben mit "seinem Bau" bereits begonnen! Sichern Sie sich Ihren Baustein zeitnah - damit auch Sie an der baldigen Fertigstellung beteiligt sein und an der Sicherung der wundervollen mediterranen Welt und ihrer Artenvielfalt mitwirken können. Suchen Sie sich Ihre bevorzugte mediterrane Art aus, ob Großer Tümmler, Mönchsrobbe oder Neptungras ? und melden Sie sich bei uns! Ob groß (Wal) oder klein (Bakterium), ob Pflanze oder Tier, ob Forschung, Naturschutz, Tauchen oder Berichte über spannende Naturreisen, in diesem Forum können Sie nicht nur viel Interessantes über Natur & Naturschutz und die Meere erfahren, sondern auch Ihre Fragen dazu von Experten beantwortet bekommen. Das Team der Meeres- bzw. Naturschutzorganisationen mare-mundi.eu und Red Sea Environmental Center freut sich auf Ihre Beiträge und wünscht viel Spaß beim Durchstöbern unseres informativen Forums!
Aktuelle Zeit: 23 Jun 2017 09:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Warum Seevögeln Plastik schmeckt
BeitragVerfasst: 15 Nov 2016 17:10 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Beiträge: 1124
Wohnort: Wien
Warum Seevögeln Plastik schmeckt

http://science.orf.at/stories/2808019/

_________________
www.boxfish.at


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17 Dez 2016 08:36 
Offline
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Benutzeravatar

Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Beiträge: 5784
Habe ich gerade für das Pilzbuch recherchiert ...
Jaa, dieser Stoff ist auch in Trüffeln und macht die Schweine verrückt ... es sind gar keine Phäromone, es ist DMS ... :shock:

_________________
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17 Dez 2016 15:19 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Beiträge: 1124
Wohnort: Wien
sehr interessant, von den Trüffeln weiß Wikipedia noch nix, aber dafür:

DMS kommt auch im Vaginalsekret von Weibchen des Goldhamsters
(Mesocricetus auratus) vor, wodurch männliche Hamster Spuren von DMS folgen.

DMS ist weiterhin eine Komponente von Mundgeruch im menschlichen Atem,
es wird von anaeroben Bakterien im Mund- und Zungenbereich erzeugt[9]
oder wird als Abbauprodukt von Medikamenten über die Lunge ausgeschieden.

_________________
www.boxfish.at


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18 Dez 2016 20:16 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 16 Mär 2007 16:17
Beiträge: 1514
Wohnort: München
Fatal, dass Plastik für die Vögel einen Leckerbissen suggeriert :(

Aber um auf Euere Diskussion einzugehen ...
es werden heutzutage kaum mehr Schweine zur Trüffelsuche mehr eingesetzt !
Zu groß ist die Gefahr, dass die ihren Fund sofort verspeisen :)

http://www.trueffelsuche.de/trueffelhund.html

HUNDE sind es, die das jetzt noch viel besser als Schweine bewerkstelligen und die Beute dann aber nicht gleich fressen :wink:
--- Aber da kommt jetzt meine Frage: reagieren Hunde auch nur auf diesen "Lockstoff" ? Oder ist es nur das Training das ihre feine Nase auf diesen Pilz ausbilden lässt ?
Hunde können nicht nur Rauschgift oder sogar Geldscheine riechen, auch aus dem Atem von Menschen können sie nachweislich Lungentumore anzeigen ... .

Ich wäre auch nicht Euere Tierschutztante vom Dienst, wenn ich Euch nicht auch berichten müsste, dass der Konkurrenzkampf der Trüffelsucher auch so weit geht, dass man sich gegenseitig die besten Hunde regelmäßig vergiftet :(

Liebe Grüße
Caro

_________________
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, hätten wir nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !" Zitat von Michael Aufhauser


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17 Mai 2017 15:10 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 17 Mai 2017 14:52
Beiträge: 6
Problem ist natürlich nur, dass das alles andere als gut für die armen Vögel ist! Ich hab neulich einen Bericht über plastikfressende Raupen gelesen. Sowas sollte es für die Meere geben: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu ... 44619.html

_________________
Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08 Jun 2017 11:19 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 08 Jun 2017 11:11
Beiträge: 6
Den Bericht habe ich auch gesehen bzw. gelesen. Ich frage mich nur, was denn mit den Ausscheidungen der Raupe passiert. Löst sich das Plastik denn dann auch zu 100 % auf?

_________________
Dem Betrübten ist jede Blume ein Unkraut. Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de