Das Forum für Freunde der Meere und Freunde der Natur

Willkommen im Forum für Freunde der Meere und Freunde der Natur!

Unser wichtigstes Projekt im Jahr 2010: Wir bauen Das Mittelmeer! Wir haben mit "seinem Bau" bereits begonnen! Sichern Sie sich Ihren Baustein zeitnah - damit auch Sie an der baldigen Fertigstellung beteiligt sein und an der Sicherung der wundervollen mediterranen Welt und ihrer Artenvielfalt mitwirken können. Suchen Sie sich Ihre bevorzugte mediterrane Art aus, ob Großer Tümmler, Mönchsrobbe oder Neptungras ? und melden Sie sich bei uns! Ob groß (Wal) oder klein (Bakterium), ob Pflanze oder Tier, ob Forschung, Naturschutz, Tauchen oder Berichte über spannende Naturreisen, in diesem Forum können Sie nicht nur viel Interessantes über Natur & Naturschutz und die Meere erfahren, sondern auch Ihre Fragen dazu von Experten beantwortet bekommen. Das Team der Meeres- bzw. Naturschutzorganisationen mare-mundi.eu und Red Sea Environmental Center freut sich auf Ihre Beiträge und wünscht viel Spaß beim Durchstöbern unseres informativen Forums!
Aktuelle Zeit: 25 Sep 2017 10:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Projekt Posidonia geht weiter!
BeitragVerfasst: 24 Mai 2017 18:02 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 19 Feb 2011 13:27
Beiträge: 796
Projekt Posidonia geht weiter!

Im Rahmen des 2016 gestarteten Projekts werden die Mollusken der Seegraswiesen unter die Lupe genommen und die Veränderungen der Molluskengesellschaft durch menschliche Einflüsse dokumentiert.
2016 startete MareMundi in Kooperation mit der Paläobiologie Wien dieses Projekt im Rahmen zweier Masterarbeiten in der Nordadria bei der MareMundi Station Krk.
2017 freuen wir uns nun über die Fortsetzung des Projekts durch drei weitere Masterarbeiten an der MareMundi Station Kreta und der Tauchbasis Dive2gether in Griechenland!
Für die Paläobiologie Wien ist die Arbeit in Kreta als Nebenprojekt zum Großprojekt "Historical ecology of the Lessepsian invation" zu verstehen, im Anhang ein Bericht aus dem dazugehörigen Blog von Dr. Paolo Albano.
MareMundi wünscht Martina Stockinger, Denny Morchner und Nadja Loferer viel Erfolg bei der Erforschung der Seegraswiesen!


:arrow: https://lessepsianmigrationblog.wordpre ... -in-crete/

_________________
mare-mundi Redaktion
http://www.mare-mundi.eu
office@mare-mundi.eu
Facebook: http://www.facebook.com/mare.mundi
Twitter: http://twitter.com/maremundi
Google+: https://plus.google.com/+Mare-mundiEu


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de