Das Forum für Freunde der Meere und Freunde der Natur

Willkommen im Forum für Freunde der Meere und Freunde der Natur!

Dieses Forum hat gewissermaßen historische Wurzeln: Es diente bereits ab 2003 als Informationsplattform des Vereins forum natur & zukunft (fnz), einer der Vorgängerorganisationen von MareMundi, die es heute in der alten Form nicht mehr gibt. Ebenso war es die Plattform des Red Sea Environmental Center (RSEC), einer im Jahr 2003 gegründeten privaten Institution für Wissenschaft, Ausbildung und Umweltschutz am Roten Meer (Dahab, Sinai). "Ob groß (Wal) oder klein (Bakterium), ob Pflanze oder Tier, ob Forschung, Naturschutz, Tauchen oder Berichte über spannende Naturreisen, in diesem Forum können Sie nicht nur viel Interessantes über Natur & Naturschutz und die Meere erfahren, sondern auch Ihre Fragen dazu von Experten beantwortet bekommen“, hieß es damals in der Begrüßung des Forums. Seit vielen Jahren sind die Aktivitäten dieser Forschungs- und Naturschutzinstitutionen unter dem Dach des gemeinnützigen Vereins MareMundi vereint: MareMundi - Verein zur Förderung der Meereswissenschaften (ZVR 051890525, mare-mundi.eu). Die Meeresschutzorganisation betreibt unter dem Namen Schule am Meer eine Feldstation für Meeresbiologie, Meeresschutz und Ausbildung auf der kroatischen Insel Krk. MareMundi verfolgt drei große Ziele: Schutz ökologisch wertvoller Lebensräume, allgemein zugängliche Bildung in Fragen der Ökologie und Nachhaltigkeit sowie Forschung (Problemanalysen und Lösungsansätze). Wir haben es selbst in der Hand. Nur zusammen können wir die Zukunft gestalten. Und so laden wir Sie ein: Denken Sie mit, diskutieren Sie mit, werden Sie Teil der Problemlösung!
Aktuelle Zeit: 19 Nov 2017 06:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27 Dez 2007 19:47 
Offline
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Benutzeravatar

Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Beiträge: 5786
Informationen für Freunde der Meere und Freunde der Natur
www.mare-mundi.eu
www.fnz.at

Ausgabe zum Jahreswechsel 2007 / 2008
-------------------------
Bild

Liebe Freunde der Meere, liebe Freunde der Natur!

Mit der letzten Ausgabe unseres Newsletters in diesem Jahr wünschen wir unseren Kooperations- und Geschäftspartnern, all unseren Freunden und Unterstützern und allen Naturfreunden ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2008 mit vielen schönen Naturerlebnissen! Die Zeit um Weihnachten und Neujahr kann eine schöne sein, ist es aber leider nicht für alle. Nicht für alle Menschen, nicht für die pflanzlichen und tierischen Mitgeschöpfe auf dieser Erde, nicht für die Meere und nicht für den Planeten und seine natürlichen Kreisläufe. Mare-mundi.eu wird durch konkrete Projekte weiterhin einen Beitrag dazu leisten, dass die weltweite Naturzerstörung eingebremst wird und dass Mensch und Natur harmonischer miteinander leben können.

Wie immer, informieren wir Sie auch über aktuelle Projekte und Aktivitäten, über Pläne für 2008 und spannende Exkursionen und Reisen.

Eine gute Zeit wünscht Ihnen

Robert Hofrichter
für das gesamte Team


---------------------
:arrow: Räuber, Monster, Menschenfresser. 99 Unwahrheiten über Haie
Ein neues Buch über Haie ist in Kooperation von mare-mundi.eu, Sharkproject und dem KOSMOS Verlag erschienen.

Rechtzeitig zur Frankfurter Buchmesse 2007 ist das neue Buch des Sharkproject-Präsidenten Gerhard Wegner, des Meeresbiologen Robert Hofrichter und der Zoologin Franziska Anderle über Haie erschienen. Haie gehören gegenwärtig zu den am stärksten bedrohten Tieren der Welt. Unzählige Mythen und Geschichten ranken sich um sie. Vorurteile, Unwahrheiten und falsche Informationen haben letztendlich dazu beigetragen, dass viele Haiarten heute vom Aussterben bedroht sind. Wir brauchen uns nicht vor dem Hai fürchten, sondern vielmehr um den Hai. Es war höchste Zeit, mit den schlimmsten Fehlinformationen aufzuräumen: 99 Un- und Halbwahrheiten über Haie sind in diesem Buch zusammen getragen. Haie brauchen ein noch stärkere Lobby, brauchen die Hilfe von uns allen!

Bild Sind ihre Tage - und die Haie selbst - gezählt? Wenn wir das verhindern wollen, müssen wir heute handeln!

Zwei Leseproben aus dem Buch finden Sie hier:
Haifleisch wird wegen dem hohen Harnstoffgehalt nicht gegessen:
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/view ... =2780#2780
Haie haben zwei Penisse:
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/view ... =2781#2781

---------------------
:arrow: Fluoreszenz-Nachttauchen am RSEC und weitere Neuigkeiten vom Roten Meer

Selbst für erfahrene Taucher ein wohl völlig neues und einzigartiges Erlebnis: Das Korallenriff nachts in fluoreszierenden, leuchtenden Farben erleben! Ab sofort hat man am Red Sea Environmental Center in Dahab und El Quseir die einzigartige Möglichkeit, die Fluoreszenz von Korallen und anderen Riffbewohnern in einem spannenden Nachttauchgang zu erleben. Die speziellen Fluoreszenz-Tauchlampen und Maskenvorsätze werden zukünftig auch Teil unseres riffbiologischen Kursprogramms sein. Neuartige Erlebnisse für jeden Taucher!

Bild Foto: Christian Alter, RSEC Dahab.

Studenten! Möchtest du aktiv zum Umweltschutz beitragen?
Oder einfach mehr über das Leben in einem Korallenriff erfahren?
Dann ist dies hier vielleicht etwas für Dich! Die meeresbiologische Feldstation des RSEC in Dahab sucht für Frühjahr und Spätsommer 2008 noch Teilnehmer und Unterstützer für ihr Riffschutzprogramm, besonders Studenten der Biologie. Für die Teilnahme an den Riffuntersuchungen wird vorher ein spezielles Training durchgeführt bei dem das Kennenlernen der Methodik und der Indikator-Arten im Vordergrund stehen.
Termine: 29. März bis 12. April und 29. September bis 12. Oktober

:arrow: Reef Check & RSEC-Safari auf der Ghazala I mit Christian Alter vom 8.- 15. Mai 2008
:arrow: RSEC-Kurs 2008 in Dahab: 1-wöchiger riffbiologischer Kurs vom 19.- 26. Februar

In der nächsten Ausgabe des Newsletters folgen mehr Informationen zum spannenden Programm des RSEC für 2008!

---------------------
:arrow: Grund zur Freude: Die DVD „Mollusca around Dahab (Red Sea, Gulf of Aqaba)“ ist fertig und erhältlich!

Die Ergebnisse jahrelanger Erhebungen und Arbeiten unseres Kollegen und Freundes Dr. Hubert Blatterer am Red Sea Environmental Center zur Molluskenfauna des Roten Meeres stehen nun als CD-ROM zur Verfügung. Die Auswertung zeigt auf Fototafeln die meisten Arten von Weichtieren im Golf von Aqaba (die meisten dieser Arten kommen nicht nur dort, sondern überall im Roten Meer vor). Nähere Informationen sind unter http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/view ... =2779#2779
zu finden.

Bild

Bild

Bild

Die CD-ROM kann beim Autor, Dr. Hubert Blatterer, Mozartstraße 7, A-4300 St. Valentin, hemimastix@yahoo.de bestellt werden.

---------------------
:arrow: Wir sind bei der boot in Düsseldorf!
Besuchen Sie uns bei der boot in Düsseldorf bei Sinai Divers, Halle 3, Stand E 80 (Christian Alter) oder Sharkproject Halle 3, Stand A 39 (Robert Hofrichter).

Bild

Bild

---------------------
:arrow: Viel Seychellen für wenig Geld: Bio-Exkursion-Seychellen, September 2008
Details hier: http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/view ... =4645#4645
Seychellenreisen sind in der Regel teuer und scheinen für viele junge Naturfreunde und Biologiestudenten unerreichbar. Das Ziel des mare-mundi-Pilotprojekts ist es dank guten Kontakten vor Ort Studenten, jungen Menschen, Naturfreunden und Junggebliebenen im Rahmen eines Bio-„Lagers“ im September 2008 eine intensive Auseinandersetzung mit der Natur dieser wunderbaren aber ökologisch durchaus auch bedrohten Inselgruppe im Indischen Ozean zu einem minimalen Preis zu ermöglichen. Ob Walhai, Zwergfrosch oder Coco de Mer, ob Wandern in den Bergen und Nebelwäldern Mahés oder Schnorcheln/Tauchen bei den schönsten Spots der Inseln, wir lassen keine Besonderheit der Inseln aus. Interessenten sollen sich jetzt schon unter mittelmeer@aon.at anmelden.

Bild

Bild

---------------------
:arrow: Unterhaltsames und lehrreiches Seychellen-Wissensspiel mit Gewinnchancen
Das mare-mundi-Forum veranstaltet gemeinsam mit dem Seychellen-Forum ein spannendes, unterhaltsames und lehrreiches naturkundliches Wissensspiel, bei dem man auch wertvolle Preise gewinnen kann. Ein Blick ins Forum lohnt sich auf alle Fälle: Mehr Informationen hier:
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/view ... =4525#4525

Bild

---------------------
:arrow: fnz-special Mai 2008: Zu den Walen und Delfinen auf die Azoren
Zur Saison der Giganten - mit bis zu sieben Arten von Meeressäugern an einem Tag!

Bild

Nur noch wenige Plätze frei: Unsere 14-tägige naturkundliche fnz-Erlebnisreise mit fachkundiger biologischer Führung führt uns 2008 auf die Azoren: Beobachtungen von Walen & Delfinen, Wandern & Bergsteigern sowie Schnorcheln & Tauchen stehen auf dem Programm. Die Reise ist für Taucher und Nichttaucher gleich gut geeignet! Alle Infos finden Sie unter:
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/view ... =2662#2662
Der Punkt „Azoren“ http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/viewforum.php?f=37 bietet Ihnen zahlreiche spannende Vorinformationen zu dieser Reise und über die Azoren generell.

---------------------
:arrow: Donaudelta 2008
NABU Hamburg unternimmt im Mai unter fnz-Leitung gleich drei klassiche Donaudelta-Touren. Eine zusätzliche eigene fnz-Tour zwischen 26. April und 5. Mai wird nur stattfinden, wenn sich in kurzer Zeit noch ausreichend Interessenten melden! Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 14. Ich bitte jene, die 2008 ins Donaudelta mitfahren möchten, um eine baldige Rückmeldung unter mittelmeer@aon.at .

Bild

---------------------
:arrow: Nationalpark Malá Fatra: Auf den Spuren der Wildtiere

Bild

Wer Berge und Abenteuer liebt, gern wandert, unberührte Wälder erleben möchte und sich sogar auf die Spuren von Wildtieren wie Bären, Wölfen und Luchsen begeben will - allerdings nicht weit reisen möchte -, ist bei Vlado Trulík gut aufgehoben. Seine einwöchigen Exkursionen sind nicht nur in kulinarische Hinsicht einzigartig. Mehr Infos hier
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=1707
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=1012
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=1219
Anmeldungen ab sofort unter mittelmeer@aon.at.

Bild
---------------------
:arrow: Seychellen 2008: 20 Schätze des Indischen Ozeans
Walhai, Zwergfrosch & Coco de Mer

Die traditionellen und beliebten Seychellen-Naturreisen unter der Führung des Biologen und Seychellenkenners Robert Hofrichter werden im Jahr 2008 erweitert: Nun können Sie gleich zwischen drei verschiedenen Varianten wählen das Paradies kennen zu lernen! Insgesamt werden 20 Seychelleninseln der „Inneren Inseln“ (Granitinseln) besucht, wobei - zugegeben - einige von ihnen recht klein sind …

Alle Reisen sind für Taucher und Nichttaucher gleich gut geeignet - für jeden Naturfreund, gleich ob er hauptsächlich botanische, ornithologische oder meeresbiologische Interessen hat oder einfach wunderbare Landschaften und Menschen und eine einzigartige Natur erleben will. Die Mitreisenden erwartet ein reichhaltiges Programm, bei dem sowohl Taucher als auch Schnorchler voll auf ihre Kosten kommen. Alle Informationen finden Sie unter folgenden Links.
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=1789
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=1791
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=1792
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=1799

Bild

---------------------
:arrow: meer wissen erleben 2008: Eine Übersicht der geplanten naturkundlichen Exkursionen und Reisen (Sie können sich durch eine kurze Email an mittelmeer@aon.at in entsprechende Verteiler eintragen, um laufend mehr Informationen zu erhalten)

• 9. Februar - 16. Februar 2008: fnz-Slowakei-Special:
Die Ranzzeit der Wölfe in den Karpaten
• 29. März - 5. April 2008: fnz-Slowakei-Special:
Die großen Drei & Auf den Spuren von Bären
• März bis Juni: eintägige Exkursionen „Auf der Suche nach fossilen Haizähnen“ nach Oberösterreich
• 29. März bis 12. April 2008: Dahab Reef Monitoring 2008 - Reef Check Expedition
• 26. April - 5. Mai 2008: Donaudelta fnz-Reise (Anmeldungen ab sofort)
• 8. - 15. Mai 2008: Reef Check & RSEC - Safari auf der Ghazala I mit Christian Alter
• 10. Mai 2008 - 19. Mai 2008: Donaudelta mit NABU Hamburg
• 4. Mai - 18. Mai 2008: fnz-special 2008:
Zu den Walen und Delfinen auf die Azoren
• 24. Mai - 31. Mai 2008: fnz-Slowakei-Special:
The Best of Nature in the Slowak Carpathians
• Rotes Meer-Special El Quseir, Juli 2008: Pilotprojekt: Viel Rotes Meer für wenig Geld: Bio-Exkursion für Studenten und Naturfreunde ab 990,- EUR (Anmeldungen ab sofort)
• 08. - 22.08. „Die Welt der Korallen - Blumentiere im Paradies“ RSEC-Spezialkurs über die Riffkorallen des Roten Meeres mit Christian Alter.
• September 2008: Pilotprojekt: Viel Seychellen für wenig Geld: Bio-Exkursion Seychellen für Studenten ab 1.498,- EUR
• 29. September bis 12. Oktober 2008: Dahab Reef Monitoring 2008 - Reef Check Expedition
• September und Oktober: eintägige Exkursionen „Auf der Suche nach fossilen Haizähnen“ nach Oberösterreich
• 30. August - 6. September 2008: fnz-Slowakei-Special:
Die Pilze-Fische-Natur-Erlebnistour
• 10. Oktober - 26. Oktober 2008: Seychellen NEU:
Schiffstour mit der Sea Shell & Sea Pearl im Konvoi
• 24. Oktober - 9. November 2008: Seychellen NEU:
Schiffstour mit der Sea Bird - die exklusive Variante
• 7. November - 23. November 2008: Klassiker: Seychellen Landtour 2008: Seit Jahren bewährt und von Jahr zu Jahr verbessert

---------------------
Spannende Bildberichte von den Reisen und Exkursionen des Jahres 2007 zwischen Bären in der Slowakei, Vögeln im Donaudelta und Walhaien auf den Seychellen

:arrow: Bildbericht von der Donaudelta-Reise im April/Mai 2007
Vieles war in diesem Jahr anders. Der seltsame Winter 2006/07, der keiner war, und die enorme Trockenheit über acht Monate hatten den niedrigsten Wasserstand der Donau seit Menschengedenken zur Folge. Dort, wo wir in den letzten Jahren mit Booten durch überflutete Auwälder fuhren, konnten wir diesmal trockenen Fußes spazieren. Zum ersten Mal besuchten wir die alten Sanddünen bei Letea. Mehr zum Thema Donaudelta, einschließlich ausführliche Artenlisten und Bildberichte finden Sie unter:
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=920
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/view ... =2556#2556
Herpetologisches Skriptum über das Donaudelta (alle Arten von Amphibien und Reptilien) http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/down ... tail&id=29
Allgemeine Infos über Rumänien
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/down ... tail&id=28
Reisebericht Donaudelta 2006 mit einer ausführlichen Vogel-Beobachtungsliste von Dr. Norbert Sauberer http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/down ... tail&id=12

:arrow: Mai 2007: Auf den Spuren von Bär & Wolf & Luchs im Nationalpark Malá Fatra in der Slowakei
mit einer Vogelbeobachtungsliste von Dr. Robert Schön
Es war ein spannendes, aufregendes und unvergessliches Naturerlebnis! Was uns besonders gefreut hat: Wir konnten zusätzlich zu unzähligen Spuren tatsächlich auch einen Bären beobachten. Unter folgenden Links finden Naturfreunde einige Berichte dazu:
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/down ... tail&id=32
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=1012
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=941
http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=852

---------------------
:arrow: Ein Veranstaltungs-Rückblick auf 2007
mare-mundi.eu und fnz können auf die Bilanz der Veranstaltungen des Jahres 2007 stolz sein. Wir konnten dem an Natur interessierten Publikum ein wahrlich attraktives Programm mit interessanten Gästen bieten. Die Benefiz-Veranstaltungsreihe Natur - Menschen - Abenteuer zugunsten des Mittelmeeres wurde im OVAL, EUROPARK in Salzburg abgehalten (http://www.mare-mundi.eu/index.php?opti ... &Itemid=28). Auf diese Weise unterstützte das außergewöhnliche Einkaufszentrum in Salzburg unsere Bemühungen für den Meeres- und Naturschutz.

:arrow: 12 Monate unter Weißen Haien
3. April 2007. Gerhard Wegner, Sharkproject. Premiere der neuen Sharkproject-Vortragsreihe für Salzburg. Die Veranstaltung war mit 260 Gästen ein Riesenerfolg.

Bild

:arrow: Bartgeier & Steinbock: Die Rückkehr des Königs
8 . Mai 2007. Dr. Gunther Gressmann (In Kooperation mit dem Nationalpark Hohe Tauern)
:arrow: Tibet: Das Wissen vom Heilen
5 . Juni 2007. Prof. Dr. Florian Überall (Universität Innsbruck) und Dr. Andrea Überall
:arrow: Kairo - Kapstadt: 30.000 Kilometer Abenteuer
3 . Juli 2007. Josef (Joe) Pichler.
:arrow: Wale, Delfine und wir
4. September 2007. Dr. Lorenzo von Fersen, Gesellschaft zum Schutz wasserlebender Säugetiere Südamerikas.
:arrow: Berggorillas helfen Menschen, Menschen helfen Berggorillas
2. Oktober 2007. Mag. Claudia und Dr. Manfred Hochleithner, Verein Endangered.
:arrow: Pottwale - Schwimmen mit den größten Raubtieren der Meere
6. November 2007. Andrea und Wilfried Steffen, Gesellschaft zur Rettung der Delfine, GRD.
:arrow: Sharkproject: Räuber, Monster, Menschenfresser
13. November 2007. Gerhard Wegner und André Hartmann. Vortrag und Buchpräsentation.
:arrow: Der Blaue Planet - Kurt Amslers Bildershow zum Schutz der Unterwasserwelt
4. Dezember 2007. Kurt Amsler, SOS-Seaturtles.

---------------------
Unser Forum bietet Ihnen täglich aktuelle Informationen, Unterhaltung und spannende Berichte über Natur und Naturschutz.

---------------------

_________________
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de