Das Forum für Freunde der Meere und Freunde der Natur

Willkommen im Forum für Freunde der Meere und Freunde der Natur!

Unser wichtigstes Projekt im Jahr 2010: Wir bauen Das Mittelmeer! Wir haben mit "seinem Bau" bereits begonnen! Sichern Sie sich Ihren Baustein zeitnah - damit auch Sie an der baldigen Fertigstellung beteiligt sein und an der Sicherung der wundervollen mediterranen Welt und ihrer Artenvielfalt mitwirken können. Suchen Sie sich Ihre bevorzugte mediterrane Art aus, ob Großer Tümmler, Mönchsrobbe oder Neptungras ? und melden Sie sich bei uns! Ob groß (Wal) oder klein (Bakterium), ob Pflanze oder Tier, ob Forschung, Naturschutz, Tauchen oder Berichte über spannende Naturreisen, in diesem Forum können Sie nicht nur viel Interessantes über Natur & Naturschutz und die Meere erfahren, sondern auch Ihre Fragen dazu von Experten beantwortet bekommen. Das Team der Meeres- bzw. Naturschutzorganisationen mare-mundi.eu und Red Sea Environmental Center freut sich auf Ihre Beiträge und wünscht viel Spaß beim Durchstöbern unseres informativen Forums!
Aktuelle Zeit: 25 Jun 2017 21:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20 Jan 2017 10:55 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Beiträge: 1124
Wohnort: Wien
Hainetze töten mehr andere Tiere als Haie

http://www.tierwelt.ch/?rub=4495&id=43848

_________________
www.boxfish.at


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17 Mai 2017 15:15 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 17 Mai 2017 14:52
Beiträge: 6
Wie erklärt ihr euch eigentlich den zunehmenden Anstieg von Haisichtungen in europäischen Gewässern und im Umkehrschluss die J
zunehmenden Haiangriffe wie in z. B. in Australien? So oft hat man doch früher in den Medien nicht davon gehört oder irre ich mich da?

_________________
Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08 Jun 2017 11:33 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 08 Jun 2017 11:11
Beiträge: 6
Das liegt daran, dass sich die Menschen immer weiter ausbreiten und in das Einzugsgebiet der Tiere vorstoßen. Hinzu kommt wohl die Erderwärmung, die dafür Sorge trägt, dass die Tiere ihre gewohnten Gebiete verlassen....

_________________
Dem Betrübten ist jede Blume ein Unkraut. Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de