Das Forum für Freunde der Meere und Freunde der Natur

Willkommen im Forum für Freunde der Meere und Freunde der Natur!

Unser wichtigstes Projekt im Jahr 2010: Wir bauen Das Mittelmeer! Wir haben mit "seinem Bau" bereits begonnen! Sichern Sie sich Ihren Baustein zeitnah - damit auch Sie an der baldigen Fertigstellung beteiligt sein und an der Sicherung der wundervollen mediterranen Welt und ihrer Artenvielfalt mitwirken können. Suchen Sie sich Ihre bevorzugte mediterrane Art aus, ob Großer Tümmler, Mönchsrobbe oder Neptungras ? und melden Sie sich bei uns! Ob groß (Wal) oder klein (Bakterium), ob Pflanze oder Tier, ob Forschung, Naturschutz, Tauchen oder Berichte über spannende Naturreisen, in diesem Forum können Sie nicht nur viel Interessantes über Natur & Naturschutz und die Meere erfahren, sondern auch Ihre Fragen dazu von Experten beantwortet bekommen. Das Team der Meeres- bzw. Naturschutzorganisationen mare-mundi.eu und Red Sea Environmental Center freut sich auf Ihre Beiträge und wünscht viel Spaß beim Durchstöbern unseres informativen Forums!
Aktuelle Zeit: 18 Okt 2017 10:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Haie greifen das Internet an
BeitragVerfasst: 21 Aug 2014 10:53 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Beiträge: 1139
Wohnort: Wien
Haie greifen das Internet an

Die Natur schlägt zurück. Oder Haie haben einfach einen unerklärlichen Appetit auf Glasfaserkabeln. Die Tiere knabbern - wie sie eine YouTube-Aufnahme zeigt - gerne an Unterseekabeln auf dem Meeresgrund. Nun hat der Internetkonzern Google angekündigt, sich gegen die "Haiangriffe" entsprechend zu schützen. Eine Art Kevlar Ummantelung soll die unwillkommenen Gäste abhalten.

http://www.wienerzeitung.at/themen_chan ... et-an.html

_________________
www.boxfish.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haie greifen das Internet an
BeitragVerfasst: 23 Aug 2014 09:26 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 20 Mai 2007 09:17
Beiträge: 84
Wohnort: Linz
Dürfte ein Hexanchus griseus sein ...
Das was mir im Artikel komisch vorkommt - Lichtwellenleiter erzeugen doch
kein elektromagnetisches Feld, oder?

Auf jeden Fall ein Grund Meer warum ich denke Internet wird sich
sowieso nicht durchsetzten, nur so ein Sommerhype ... ;-)


Zuletzt geändert von pinguin75 am 26 Aug 2014 10:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haie greifen das Internet an
BeitragVerfasst: 24 Aug 2014 11:35 
Offline
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Benutzeravatar

Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Beiträge: 5785
Gestern habe ich beim Umschalten zwischen den Sendern einige Sekunden von einem der wohl dümmsten Filme überhaupt gesehen, die ich mir nur vorstellen kann, irgendein "Supershark" oder so... Also, das ist wahrlich der Niedergang der menschlichen Intelligenz :? . Man kann sich nicht genug wundern, wie man einen solchen Mist überhaupt produzieren kann und dass sich Zuseher dafür finden. Der Hai ist dann aus dem Wasser gesprungen und hat einen Kampfjet aus der Luft geholt ... spätestens dann habe ich schnell wieder weiter geschaltet ... :roll:

_________________
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haie greifen das Internet an
BeitragVerfasst: 24 Aug 2014 15:38 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 20 Mai 2007 09:17
Beiträge: 84
Wohnort: Linz
Das war sicher ein österreichischer Jet, da wird auch kräftig bei der Flughöhe gespart ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haie greifen das Internet an
BeitragVerfasst: 24 Aug 2014 21:33 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 20 Mai 2007 09:17
Beiträge: 84
Wohnort: Linz
Also jetzt hat es mir keine Ruhe gelassen, Elektromagnetisches Feld in Seekabel auf Glasfaserbasis.
Also so wie es aussieht ist in einem Seekabel trotzdem genügend Metall für Potentialausgleiche, Ströme und somit EM-Felder ...
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de