image

main
back

abenteuer dreharbeiten
Viel Geld bezahlen und sich dafür noch abrackern? Schwere Lasten schleppen, Berge besteigen, lange Wanderungen auf sich nehmen und anschließend noch Auge im Auge mit Bären, Wölfen oder Haien stehen? Sie wollten immer schon einmal dabei sein, wenn ein Naturfilm entsteht? Nun erhalten Sie durch einige der aktuellen Projekte des fnz eine Chance dazu. Vier bis fünf Personen können eine der folgenden Reisen zu Dreharbeiten begleiten.

Bei abenteuer dreharbeiten handelt es sich sicherlich um keine Urlaubsreise im herkömmlichen Sinn – es ist mit Arbeit, Anstrengung und Schweiß verbunden. Das Ziel dieser Aktion ist es nicht, dass das Filmteam die Teilnehmer „mitschleppt“, sondern, im Gegenteil, dass die Teilnehmer dem Filmteam eine richtige Hilfe sind! Ungeduld etwa wäre bei Dreharbeiten völlig fehl am Platz. Man sollte sich diesen Schritt daher gut überlegen. Abenteuerlust, Ausdauer und Kooperationsbereitschaft sind wichtige Voraussetzungen. Dafür machen die Teilnehmer einzigartige Erfahrungen, die sie auf herkömmlichen Reisen niemals machen würden.

Der durch die Teilnehmer an Dreharbeiten erwirtschaftete geringe Erlös kommt ausschließlich den jeweiligen Filmprojekten zugute.

top
back